Nachhaltigkeit

Der Verein begreift Nachhaltigkeit in ihrem gesamten Aktionsradius als eine wesentliche Orientierungsgröße. Sie ist unsere Zukunft. Sie ist fortschrittlich, transparent und Ressourcen schonend. Seit dem 09.01.2022 sind die 17 SDG’s (Sustainable Development Goals) der UN für nachhaltige Entwicklung Satzungsinhalt.


© The United Nations Sustainable Development Goals | Creative Commons

Mittels Qualifikation von Mitgliedern, Mitarbeitenden, und sonstigen Beschäftigten der nachhaltigen Gestaltung von Arbeitsprozessen entsprechen wir den Zielen. Im Mittelpunkt steht dabei der Fokus auf:

ZIEL 1 – KEINE ARMUT

Wir haben eine Briefmarkenbox der Bodelschwinghschen Stiftungen aus Bielefeld-Bethel. Mit den Briefmarkenspenden bekommen Menschen mit Behinderung eine sinnvolle Beschäftigung und somit einen wichtigen Anteil an der Arbeitswelt nebst Aufwandsentschädigung zur Kompensation der geringen Behindertenhilfe. Dieses Projekt beugt so der Armut vor.

ZIEL 4 – HOCHWERTIGE BILDUNG

Wir leben Bücherschrankpatenschaften. Dazu sammeln wir Bücher. Sie bieten Menschen aller Nationen und religiösen Absichten die breite Literatur kennen und schätzen zu lernen. In Dortmund unterhalten private Initiativen, Wohnungsbaugesellschaften und lokale Initiativen Bücherschränke. Wir befüllen diese in regelmässigen Abständen mit neuer Literatur und entfernen unlesbares, Abfall und Müll und geben diese zum Recycling und beteiligen uns so an der Kreislaufwirtschaft.

BÜCHERSCHRÄNKE IN DORTMUND
Hier eine Übersicht der aktuellen Bücherschränke und offenen Bücherregale in Dortmund:

APLERBECK

BERGHOFEN

BRACKEL

BRECHTEN

DEUSEN

DORSTFELD

GERMANIA

HÖRDE

HOMBRUCH

HUCKARDE

KAISERVIERTEL

KLEY

KÖRNE

KURL

MENGEDE

NORDSTADT

WAMBEL

WESTPARK

ZIEL 5 – GESCHLECHTERGLEICHHEIT

  • Nachhaltigkeit in der Organisationsentwicklung
  • Nachhaltigkeit des Bewerbermanagements

ZIEL 9 – INDUSTRIE, INNOVATION UND INFRASTRUKTUR

  • Nachhaltigkeitsmanagement im Betrieb von Gebäuden und Infrastrukturen sowie Beschaffungswesen und Mobilität,
  • Nutzung digitaler Tools: Cryptpad / Slack / Strato HiDrive

ZIEL 12 – NACHHALTIGER KONSUM UND PRODUKTION

  • Beteiligung an der Kreislaufwirtschaft durch Papier-, Pappe- und Metallsammlung
  • Wir gehen auch auf Flohmärkte und bieten dort Sachspenden an unseren Verein an.
  • Workgroup Drucker und digitalisierte Belege, sowie Ressourcenschonung #thinkbeforeyouprint

ZIEL 13 – MASSNAHMEN ZUM KLIMASCHUTZ

  • klimaneutrale Events in 2010 und 2019
  • Recycling durch Metallschrott-Spenden

ZIEL 16 – FRIEDEN UND GERECHTIGKEIT IN DER WELT

  • #STANDWITHUKRAINE / Unterstützung geflüchteter Menschen mit Grundausstattung

ZIEL 17 – PARTNERSCHAFTEN ZUR ERREICHUNG DER ZIELE

  • Drekopf Recyclingzentrum Essen GmbH, Filiale Dortmund-Hafen / Ankauf der Altpapierspenden Sorte 150101
  • Schrott- und Metallgroßhandel Hermstrüwer GmbH & Co. KG, Dortmund-Hafen / Ankauf der Metallspenden
  • Technische Universität Dortmund, Raumplanung, Dortmund-Barop, / Digitalisierung des Vereinsarchivs