Yoga


Yogi*n / Corona-Beauftragte – Jasmina Music
corona-beauftragte@sus-phoenix.de

Yoga-Übungen verfolgen einen ganzheitlichen Ansatz, der Körper, Geist und Seele in Einklang bringen soll. Dabei wird unter kontrolliertem Atem und Konzentration eine verbesserte Vitalität und gleichzeitig eine Haltung der inneren Gelassenheit angestrebt. Yoga kann unter Umständen verschiedene Krankheitsbilder lindern, etwa:

  • Durchblutungsstörungen,
  • Schlafstörungen,
  • nervöse Beschwerden (Angst und Depression),
  • chronische Kopfschmerzen,

sowie

  • Nacken- und Rückenschmerzen.


Video-Capture: © Landessportbund Nordrhein-Westfalen e.V. | YouTube

Hygienekonzept

Der Sport ist bis 10. Januar 2021 untersagt.

neuer Kurs – IN PLANUNG

Wochentag Datum Angebot Uhrzeit Dauer Treffpunkt Übungsleitung
.. .. YINYASA YOGA .. 90 Min. .. ÜL gesucht

Anmeldung

– folgt –