Mehrkampf

In der Leichtathletik gibt es den Drei- und Vierkampf, sowie für Frauen der Siebenkampf und für Männer den Zehnkampf. Als Mehrkämpfer musst Du in der Lage sein, in allen Disziplinen ähnliche und gute Leistungen zu bringen. Du bist dabei nicht auf eine bestimmte Strecke oder eine bestimmte Ausführung spezialisiert, sondern musst alle wesentlichen Fähigkeiten mitbringen, sei es im Sprint, auf der Mittelstrecke, im Hürdenlauf, im Sprung, Wurf und Stoß.

In unserer Sportabzeichen-Gruppe werden die Disziplinen ausgiebig trainiert. Bei unseren Leichtathletiktrainings kannst Du Deine Grundschnelligkeit verbessern und relevante Übungen für ein Mehrkampftraining erlernen.

Grundlegend werden folgende Disziplinen in den Mehrkämpfen durchgeführt:

Dreikampf

  • 100 m
  • Weitsprung
  • Hochsprung od. Kugelstoßen

Vierkampf

  • 100 m
  • Weitsprung
  • Kugelstoßen
  • Hochsprung

Dieses sind Eintagesveranstaltungen. Die Disziplinen werden in der Reihenfolge durchgeführt.

Sieben- und Zehnkampf

Beim Sieben- und Zehnkampf sind die nachfolgenden Disziplinen an zwei Tagen zu absolvieren.

Siebenkampf – TAG 1

  • 100 m Hürdenlauf
  • Hochsprung
  • Kugelstoßen
  • 200 m

Siebenkampf – TAG 2

  • Weitsprung
  • Speerwurf
  • 800 m

Zehnkampf – TAG 1

  • 100 m
  • Weitsprung
  • Kugelstoßen
  • Hochsprung
  • 400 m

Zehnkampf – TAG 2

  • 110 m Hürdenlauf
  • Diskuswurf
  • Stabhochsprung
  • Speerwurf
  • 1.500 m

Beim Jedermann-Zehnkampf, kann die Hürdenhöhe frei gewählt werden, i.d.R. ab 76 cm. Diese Veranstaltungen erfreuen sich immer wieder großer Beliebtheit.


Leichtathletik-Obmann – Benjamin Fritzsch
leichtathletik@sus-phoenix.de
T 0231 – 84 72 86 84 u. M 0163 – 87 88 350

.. weitere Ansprechpartner