Sportliches Gehen

Das Gehen ist eine olympische Leichtathletik-Disziplin, bei der, im Gegensatz zum Laufen, kein, für das menschliche Auge, sichtbarer Verlust des Bodenkontakts vorkommen darf. Zusätzlich muss das ausschreitende, und damit vordere Bein beim Aufsetzen auf den Boden gestreckt – d. h. es darf am Knie nicht gebeugt – sein (Regel 230 der IWR – Internationalen Wettkampfregeln). Hierdurch kommt es zu der für Geher so markanten Hüftbewegung. Damit nimmt das Gehen im Gegensatz zum Laufen die federnde Belastung von Knie und Hüfte.

Foto: © Eventfotografie24 | v.l.n.r. Nicole Best, Benjamin Fritzsch, Christoph Höhne (Deutsche Meisterschaft im 10-km-Straßengehen 2016 in Andernach)






AP Gehen – Benjamin Fritzsch
sportliches-gehen@sus-phoenix.de
T 0231 – 84 72 86 84 u. M 0163 – 87 88 350

In Workshop und Trainings werden Kenntnisse vermittelt, von einem seit 2016 erfolgreichen Geher der. Seine größten Erfolge, 8. bei der EM in 2017, NRW-Meister 2018, Deutscher Meister 2019 auf der Straße und 2020 in der Halle. Die fünf Trainingseinheiten werden kostenfrei angeboten. Darin werden die grundlegenden Techniken im Sportlichen Gehen vorgestellt und gelehrt.

NEUER KURS

Das sportliche Gehen

Workshops

Anmeldung bitte via Email an Benjamin Fritzsch sportliches-gehen@sus-phoenix.de bis drei Tage vor dem jeweiligen Workshop.

Wochentag Datum Uhrzeiten Trainer*in Treffpunkt Zielgruppe Gebühr
Sa. 25.07.2020 11:00 bis 13:00 Uhr Cornelia Wiesch FLVW-Landestrainerin / Benjamin Fritzsch SuS Phönix Torhaus, Rombergpark, Am Rombergpark 50, 44225 Dortmund Anfänger*innen und Interessierte ohne und mit Vorerfahrungen 3,- EUR (zahlbar vor Ort)
Sa. 19.09.2020 11:00 bis 13:00 Uhr Cornelia Wiesch FLVW-Landestrainerin / Benjamin Fritzsch SuS Phönix PHOENIX-WEST, Dortmund Anfänger*innen und Interessierte ohne und mit Vorerfahrungen 3,- EUR (zahlbar vor Ort)
Sa. 17.10.2020 11:00 bis 13:00 Uhr Cornelia Wiesch FLVW-Landestrainerin / Benjamin Fritzsch SuS Phönix Ort N.N. Anfänger*innen und Interessierte ohne und mit Vorerfahrungen 3,- EUR (zahlbar vor Ort)